Auf dem Bauernhof

Bei Sandra und Mark auf dem Bauernhof haben wir immer wieder sehr viel Spaß. Parallel zum Sachunterrichtsthema "Bauernhof" besuchen unsere Eingangsstufenkinder regelmäßig Sandra und Mark Münkel, die uns ihren Hof und die Tiere präsentieren und auch manche nette Überraschung parat haben. Am letzten Freitag war es wieder soweit:
Zunächst durfte die Löwenzahnklasse los, um den Bauernhof zu besichtigen, dann war die Sonnenblumenklasse dran, immer mit einem Teil der Lindenklasse. Als die ersten fertig waren und die zweite Gruppe ankam, war Zeit für ein gemeinsames Gruppenfoto.    

Auf dem Hof gab es viel zu sehen.


Mark fütterte die Kuh Milli
und wir durften auch mal ran.



Die kleinen Kälbchen waren
noch etwas scheu
.
Sandra besuchte die Ponys mit uns.
Als die Pferde endlich auf die Wiese durften, galoppierten sie wild drauf los.
 
Jette zeigte uns ihr Meerschweinchen,
denn auch kleine Tiere leben auf dem Hof
.


Auf einem richtigen Trecker zu sitzen ist für viele Dorfkinder ein Traum. Für uns machten Sandra und Mark ihn wahr und sogar zu hupen war erlaubt.
 
Im Heu zu toben, machte sehr viel Spaß.
                
Liebe Sandra und lieber Mark, danke für die tolle Zeit bei euch. Ihr macht immer alles so schön für uns und wir fühlen uns immer wieder so willkommen. Ganz vielen Dank dafür.